Archiv

2018

DREIKÖNIGSKONZERT

image-8565833-180107_Dreikönigskonzert.w640.png

KANTI-KAMMERKONZERT

image-8570015-180217_Kanti-Kammerkonzert.w640.png

"ES WIRD EINE NEUE SPRACHE SEIN..."

image-8570018-180311_Es_wird_eine_neue_Sprache_sein.w640.png

PASSIONSKONZERT

image-8570024-180506_Frühjahrskonzert.w640.png

FRÜHJAHRSKONZERT

image-8570024-180506_Frühjahrskonzert.w640.png

KONZERT MIT DEM QUANTETT JOHANNES KOBELT

image-8971205-180610_Quantett_Johannes_Kobelt.w640.png

TANGO ARGENTINO - TANGO NUEVO

image-9059504-180923_Tango_Argentino_-_Tango_Nuevo.w640.png
2017

KAMMERKONZERT DER KANTONSSCHULE TROGEN

image-7820538-170225_Kammerkonzert_KST.png

PASSIONSKONZERT

image-7820577-170401_Passionskonzert.w640.png

FRÜHJAHRSKONZERT

image-8079769-170528_Frühjahrskonzert.w640.png

HITZIGER APPENZELLER CHOR

image-8077915-170616_Hitziger_Appenzellerchor.w640.png

HERBSTKONZERT

image-8077834-170924_Herbstkonzert.w640.png

AKKORDEONKONZERT

image-8077840-171009_Akkordeonkonzert.w640.png

POLNISCHER KONZERTABEND

image-8077843-171112_Polnischer_Abend.w640.png
2016

NEUJAHRSKONZERT - "WINTERREISE"

Sonntag          3. Januar 2016          17.30 Uhr          Kirche Wolfhalden
NEUJAHRSKONZERT – "WINTERREISE"

Dieser musikalische Winterausflug verbindet
die Winterreise von Franz Schubert mit der
Improvisationskultur des Jazz.

> Jens Weber, Tenor
> Klaus-Georg Pohl, Flügel
> Michael Neff, Cornet
Im Frühjahr 1827 komponierte Franz Schubert die ersten zwölf Lieder der Winterreise nach
den Gedichten von Wilhelm Müller (1794-1827); erst später ergänzte er den Zyklus um die
weiteren zwölf Gesänge «aus den hinterlassenen Papieren eines reisenden Waldhornisten».
Jens Weber, Klaus-Georg Pohl und Michael Neff betonen das Schlichte und Liedhafte und
beziehen den Klang des Hornisten mit ein.

QUEEN LEONIE - EIN AFRIKANISCHES MUSICAL-MÄRCHEN

Samstag          23. Januar 2016          17.00 Uhr          Kirche Wolfhalden

QUEEN LEONIE - EIN AFRIKANISCHES MUSICAL-MÄRCHEN

Von und mit «Café au Lait», einer bühnenorientierten Afrotanzgruppe aus Zürich,
bestehend aus Kindern und Jugendlichen verschiedenster Hautfarbe, Herkunft und Kultur
(daher der Begriff Café au Lait).
Die Compagnie wurde im Herbst 2003 von der gebürtigen Angolanerin Françoise Strassburg
gegründet. Das neue Musical-Märchen «Queen Leonie» ist ein gesungenes und getanztes
Märchen aus Afrik
a für Gross und Klein ab 6 Jahren. (weitere Infos auf: www.cafeaulait.ch)

Eintritt frei, Kollekte

KAMMERKONZERT DER KANTONSSCHULE TROGEN

Samstag          20. Februar 2016          17.30 Uhr          Kirche Wolfhalden

KAMMERKONZERT
DER KANTONSSCHULE TROGEN

Diverse Ensembles mit Schülerinnen und
Schülern der Kantonsschule Trogen
präsentieren ein vielfältiges Musikprogramm
unter der Leitung ihrer Musiklehrer/-innen:

KST Brass / Canticelli / Akkordeon-Duo / Klavier Kammermusik /
Streichtrio / Vokalensemble / Drumliners / Jazzband /
Pop-Ensemble / Kantichor


Eintritt frei, Kollekte

PALMSONNTAG-KONZERT

                   Palmsonntag          20. März 2016          17.30 Uhr          Kirche Wolfhalden
               PALMSONNTAG-KONZERT
                   "DIE SIEBEN LETZTEN WORTE UNSERES ERLÖSERS AM KREUZ"
                                                                           von Joseph Haydn, 1787
Mitwirkende: Manasse Quartett

Antonia Ruesch, Violine
Christine Baumann, Violine
Brigitte Maier, Violine
Sibylle Bremi, Violine


Eintriff frei, Kollekte

IRISCHER SOMMER

Sonntag          26. Juni 2016          17.30 Uhr          Kirche Wolfhalden
I AM OF IRELAND
neue und alte Werke von der grünen Insel

Das Programm, das von der irischen Mezzosopranistin Aylish Kerrigan für das neu formierte Trio zusammengestellt wurde, präsentiert einen außergewöhnlichen Einblick in traditionelle Musik der grünen Insel. Erst im 17. und 18. Jahrhundert wurden die Melodien niedergeschrieben, die von tiefer Sinnlichkeit sind.  Die Bearbeitung der Gesänge bewahren das Volksliedhafte und vermeiden den Weg des  Kommerziellen. Die Balladen des Programms wurde eigens für Aylish Kerrigan arrangiert und reicht von ursprünglich in Gälisch gesungenen Melodien über alte Ulster Songs (aus Nordirland) zu bekannten Dublin Street Ballads. Traditionelle Musik in neuen Arrangements von John Buckley werden auch auf dem Programm zu hören sein, aufgeführt von dem Flötisten Ulrich Stahlknecht und der Harfenistin Ulrike Neubacher.

image-3370025-456125_3_xio-fcmsimage-20100301010256-006087-4b8b0430e37d7.tbot_20100301_3ie8h_q5.jpg
Ulrike Neubacher, Harfe

Ulrike Neubacher, Harfenistin, wurde in Tamsweg/Österreich als Tochter des Harfenbauers Johann Neubacher geboren. Bereits im Alter von sechs Jahren bekam sie ihren ersten Harfenunterricht am Salzburger Musikwerk. Sie gewann in frühen Jahren mehrere Wettbewerbe - u. a. “Jugend musiziert”. Nach ihrem Abitur studierte sie bei Prof. Therrese Reichling an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst, Stuttgart, wo sie 1995 ihre Abschussprüfung mit Auszeichnung bestand. Sie hat mit dem Rundfunk-Sinfonieorchester Stuttgart sowie mit dem Rundfunkorchester des Südwestfunks Baden-Baden gespielt und war bereits in mehreren Solokonzerten im In- und Ausland zu hören. Seit 1996 musiziert sie zusammen mit der Mezzosopranistin Aylish Kerrigan und beschäftigt sich intensiv mit traditioneller irischer Harfenmusik und entwickelte dabei als Solistin sowie als Gesangsbegleiterin einen eigenen ausdrucksvollen Stil.
image-7373936-Ulrich_Stahlknecht_Foto.jpg
Ulrich Stahlknecht, Flöte

Ulrich Stahlknecht (Dr.med.), Flötist, wurde in Swinemünde (heute Polen) geboren. Aufgewachsen in Hamburg, nahm er während der Gymnasialzeit Unterricht im Flötenspiel an der dortigen Musikhochschule bei Prof. Brinkmann und spielte kontinuierlich während seines Medizinstudiums in diversen kammermusikkreisen mit.  Nach der Niederlassung als Arzt in eigener internistischer Praxis hat er überwiegend kammermusikalische Kreise initiiert oder sich ihnen angeschlossen. In diese Zeit fiel auch der Eintritt in das Symphonieorchester der Ärzteschaft der Stadt Stuttgart als 1.Flötist, das durch regelmäßige Auftritte in der Stuttgarter Liederhalle auf sich aufmerksam macht. Sein Repertoire umfasst Werke der Barockzeit und der Romantik bis hin zur Zeitgenössische Musik.
image-3370024-irischer somer.jpg
Aylish Kerrigan, Mezzosopran

Prof. Dr. Aylish Kerrigan, Mezzosopran, ist irischer Abstammung und führt zeitgenössische irische Kompositionen weltweit auf, u.a. in Zusammenarbeit mit dem Auswärtigen Amt der Republik Irland.  Sie lebt seit 1983 in Stuttgart, studierte an der Stuttgarter Musikhochschule und promovierte in Irland 2009 über Arnold Schönberg. Sie hat langjährige Erfahrung als Musikpädagogin in Deutschland, Irland und China, wo sie seit 1994 eine Professur am Wuhan Conservatory of Music für Deutsche Liedkunst und Zeitgenössische Musik wahrnimmt. 2011 wurde sie von der chinesischen Regierung zum „Chu Tian Scholar“ ernannt. Seit 2011 leitet sie das interkulturelle Projekt GRENZTÖNE in dem sie zeitgenössische amerikanische, irische, chinesische und deutsche Musik präsentierte.  Sie gibt Konzerte in Europa, den USA, Russland und China und war im Januar 2016 nach Bangkok eingeladen um Konzerte und Meisterkurse zu geben. Im März 2016 leitete sie das Irische Kultur Festival in Stuttgart.

THURGAUER KAMMERORCHESTER

Samstag          24. September 2016          19.30 Uhr          Kirche Wolfhalden
image-3370019-logo.png


Pavel Haas (1899 - 1944)
     Studie für Streichorchester (1943)

Wolfgang Amadeus Mozart (1756 - 1791)
     Konzert für Klavier und Orchester Nr. 9. Es-Dur KV 271

Jean-Luc Darbellay (*1946)
     Chant d'Adieux pour orchestre à cordes (1998)

Antonin Dvorak (1841 - 1904)
     Serenade für Streicher op. 22


Leitung: Claude Villaret


image-3370015-IMG_6366.jpg

JIDDISCHE LIEDER

Samstag          12. November 2016          20.00 Uhr          Kirche Wolfhalden

JIDDISCHE LIEDER

image-6559522-heinrich.jpg





mit Heinrich van der Wingen (Heiden)





und dem Trio Anderscht
image-6572811-ANDERSCHT.png


Klicken Sie hier um den Artikel zum Konzert im Rheintaler zu lesen.

ADVENTSKONZERT

Sonntag                        18. Dezember                        17.30 Uhr                        Kirche Wolfhalden

ADVENTSKONZERT

mit dem Cornelis-Quartett (D)

image-7461069-cornelis2.jpg
Henriette Scheytt und Barbara Halfter (Violinen), Annette Geiger (Viola) und Barbara Kernig (Cello)

Das Cornelis-Quartett ist eines der wenigen Quartettensembles, die sich dem Originalklang des 18. und 19. Jahrhunderts verschrieben haben. Die Mitglieder des Quartetts sind seit mehr als 20 Jahren mit der historischen Aufführungspraxis vertraut und musizieren regelmäßig gemeinsam in der  Akademie für Alte Musik Berlin. Sie sind in europäischen Spitzenensembles wie dem Chamber Orchestra of Europe, der Kammerakademie Potsdam, der Holland Baroque Society und der Nederlandse Bachvereniging beheimatet.                                                                                               www.cornelis-quartett.de


Eintritt frei, Kollekte
2015

KAMMERKONZERT DER KANTI TROGEN

Freitag          27. Februar 2015          19.30 Uhr          Kirche Wolfhalden
KAMMERKONZERT DER KANTI TROGEN

Diverse Ensembles mit Schülerinnen und Schülern der Kantonsschule
Trogen präsentieren ein vielfältiges Musikprogramm unter der Leitung
von Musiklehrer/-innen der Kantonsschule.

PASSIO 15

Samstag          28. März 2015          19.30 Uhr          Kirche Wolfhalden
p a s s i o  1 5
PASSIONSKONZERT

Felix Mendelssohn Bartholdy
Streichquartett A-Moll op. 13
dazu: gesungene Texte des Passionsgeschehens von
Johann Sebastian Bach und Felix Mendelssohn

Ausführende:
Martin Bauder (Violine), Annette Birkenmeier (Violine),
Mika Ka Miya Tanner (Viola), Emanuel Rütsche (Violoncello),
Dorothee Labusch (Mezzosopran), Martina Hofmann (Sopran)

FELIX KRULL - HOCHSTAPLER

Samstag          06. Juni 2015          20.00 Uhr          Kirche Wolfhalden
FELIX KRULL - HOCHSTAPLER
THEATERABEND ZUM 140. GEBURTSTAG VON THOMAS MANN

Literarisches Kammerspiel mit Volker Ranisch
nach dem Roman von  Thomas Mann
"Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull"

ALBERT SCHWEITZER - GEDENKKONZERT

Freitag          4. September 2015          19.30 Uhr          Kirche Wolfhalden
ALBERT SCHWEIZER - GEDENKKONZERT
ANLÄSSLICH DES 50. TODESTAGES
Mitwirkende:
Roland Müller (klassische Gitarre)
Josef Heinzle (Orgel / Flügel)
'Gaudiamus' (Vocalgruppe)

Eintritt frei, Kollekte

ARARAT MON AMOUR

Donnerstag          17. September 2015          19.30 Uhr          Kirche Wolfhalden
ARARAT MON AMOUR

Bühnenfassung und Regie: Pierre Massaux
Spiel: Nicole Edelmann
Dikran Zarmanian wurde um 1899 in einem kleinen Dorf in der armenischen Provinz Sivas geboren. Nach seiner
Ankunft im belgischen Exil schrieb der Überlebende des Völkermordes an den Armeniern  auf losen Blättern
seine Erinnerungen nieder. Er beschreibt seinen Marsch, die Menschen, denen er auf der Flucht begegnete und
die historischen Tatsachen, die er erlitt. All dies wurde genau beschrieben, denn das erlebte Grauen war tief in
seinem Gedächtnis verankert.

Eintritt frei, Kollekte

CHOR DER NATIONEN

Sonntag          22. November 2015          17.00 Uhr          Kirche Wolfhalden

Mitwirkende: ca. 50 singende und musizierende Menschen, die sich der Idee von Integration und Frieden durch die Musik zwischen Menschen gleich welcher Herkunft verpflichtet fühlen.
Der Chor der Nationen ist eine Form von gelebter Integration. Mehr als ein Drittel aller Singenden und Musizierenden sind Menschen mit einem Migrationshintergrund. Ein Konzertchor ist dem musikalischen Werk verpflichtet. Der Chor der Nationen ist dem Menschen in einer mehr-kulturellen, manchmal polarisierenden und ausschliessenden Gesellschaft verpflichtet.

Eintritt frei, Kollekte

MUSIK 6 TEXTE ZUM 4. ADVENT

Sonntag          20. Dezember 2015          18.30 Uhr          Kirche Wolfhalden
MUSIK & TEXTE ZUM 4. ADVENT
MITWIRKENDE: DIE FAMILIENBAND RJAM AUS WINTERTHUR

Raphael Zuzak (Perkussion)
Julian Zuzak (Geige)
Andrea Zuzak (Akkordeon/Bass)
Martin Bauder Zuzak (mandoline/Bass)

Andreas Ennulat (Texte)

Eintritt frei, Kollekte
2014

REQUIEM / JESU MEINE FREUDE

Donnerstag          2. März 2014          17.00 Uhr          Kirche Wolfhalden
REQUIEM
THOMAS LUIS DE VICRORIA

JESU MEINE FREUDE
JOHANN SEBASTIAN BACH

Tablater Konzertchor St. Gallen

VIA CRUCIS

Sonntag          13. April 2014          17.00 Uhr          Kirche Wolfhalden
VIA CRUCIS
PASSIONSMUSIK VON J.G. RHEINBERGER & FRANZ LISZT

Vokalensemble Cantemus / Weinfelden

PROFESSOR UNRAT ODER DAS ENDE EINES TYRANNEN

Donnerstag          24. April 2014          20.00 Uhr          Kirche Wolfhalden
PROFESSOR UNRAT ODER DAS ENDE EINES TYRANNEN
THEATERABEND

ein literarisches Solo nach dem Roman von Heinrich Mann mit Volker Ranisch

URBAN TANGO EXPERIENCE

Samstag          14. Juni 2014          20.00 Uhr          Kirche Wolfhalden
URBAN TANGE EXPERIENCE
EIN MUSIKALISCHES MÄRCHEN FÜR KINDER & ERWACHSENE

Eduardo García, Bandoneon
Andy Aegerter, Perkussion
Francisco Obieta, Cello, Kontrabass
Joana Obieta, Stimme, Texte

DIE WUNDERFLÖTE

Sonntag          31. August 2014          17.30 Uhr          Kirche Wolfhalden
DIE WUNDERFLÖTE
EIN MUSIKALISCHES MÄRCHEN FÜR KINDER & ERWACHSENE

Blockflötenensemble mit Jacqueline Züst, Geena Gasser, Sarah Blumer, Désiree Hohl, Carol Schläpfer, Esther Züst (Ltg.)
Sprecher: Andreas Ennulat

NOCTURNES

Sonntag          21. September 2014          17.30 Uhr          Kirche Wolfhalden
NOCTURNES
NACHTSTÜCKE IN MUSIK UND TANZ

mit Musik von Bach, Rameau, Chopin, Debussy, Fauré, Tschaikowsky, Brahms, Schubert, Herzogenberg, Glasunov und Rachmaninov
Premieren-Aufführung
Muriel Schwarz (Sopran) - Andrea Wiesli (Klavier) - Jonas Kreienbühl (Violoncello)
und Ha Young Lee (Tanz)

DUO-KONZERT

Sonntag          2. November 2014          17.30 Uhr          Kirche Wolfhalden
DUO-KONZERT
BEATRICE ROGGER - QUERFLÖTEN
SERGIO PASTORE - GITARRE

spielen Musik von Händel, Fauré, Villa-Lobos, De Falla u.a.

KONZERT-LITERATUR-ABEND GOTTESDIENST

Freitag          9. November 2014          18.30 Uhr          Kirche Wolfhalden
KONZERT-LITERATUR-ABEND GOTTESDIENST

zum 85. Geburtstag von Imre Kertész
ungarischer Literaturnobelpreisträger 2002
mit Textauszügen aus: "Roman eines Schicksallosen"

Musikalische Begleitung:
Duo Gaddini - Martin Bauder und Andrea Zuzak aus Winterthur