Konzept

KULTUR IN DER KIRCHE WOLFHALDEN

Seit vielen Jahren existiert in der Kirche Wolfhalden die privat organisierte Konzert- und Veranstaltungsreihe "Kirche und Kultur – Kultur in der Kirche".  Diese Reihe wurde von der Evang.-ref. Kirchgemeinde vor allem strukturell unterstützt. Es war das gemeinsame Bestreben der Einwohnergemeinde Wolfhalden  als Besitzerin der Kirche und der Kirchgemeinde  als Hauptnutzerin der Kirche, dass nach der erfolgten Renovierung 2010 der Raum nicht nur für Gottesdienste und kirchliche Veranstaltungen  genutzt wird, sondern auch kulturellen Veranstaltungen offen stehen soll.  Die bestehende Konzertreihe hat diesem Wunsch entsprochen.
Künstler und Künstlerinnen aller Sparten haben sich in der Zwischenzeit hier präsentiert und sind voll des Lobes über die Akustik und Atmosphäre, die der Raum ausstrahlt.
Mit der Gründung des Trägervereins "Kirche und Kultur – Kultur in der Kirche Wolfhalden" soll dieses kulturelle Engagement in und für diesen wunderschönen Raum langfristig gesichert und das qualitative Niveau der Konzerte und Veranstaltungen hoch gehalten werden.
Ein Grundsatz des Vereins ist, dass für die diversen Veranstaltungen kein Eintritt verlangt wird. Auf dieses Weise soll allen, unabhängig von ihren finanziellen Mitteln, der Besuch und das kulturelle Erleben ermöglicht werden. Gleichwohl sind wir auf zusätzliche finanzielle Mittel angewiesen, die wir durch Mitglieds- und Gönnerbeiträge sowie durch gezieltes Sponsoring generieren werden.

Wir freuen uns, Sie bei einem unserer nächsten Konzerte oder einer unserer nächsten Veranstaltungen begrüssen zu dürfen.

Andreas Ennulat (Präsident)